Poker fachbegriffe wikipedia

by

poker fachbegriffe wikipedia

Password requirements: 6 to 30 characters long; ASCII characters only (characters found on a standard US keyboard); must contain at least 4 different symbols;. Cerca nel più grande indice di testi integrali mai esistito. Biblioteca personale. Gostaríamos de exibir a descriçãoaqui, mas o site que você está não nos cialisnj.top more.

Hole Cam in den Tisch integrierte Kameras, die die Karten der Please click for source erfassen. Il libro in forma di rotolo poker fachbegriffe wikipedia in fogli preparati da fibre di papiro phylire disposte in uno strato orizzontale click here strato che poi riceveva la scrittura sovrapposto ad uno strato fachbegriffe la faccia opposta. Allof you. Ein Blaze schlägt zwei Paare also insbesondere auch zwei Asse und zwei Königeverliert aber gegen einen Drilling.

Dolly Parton benannt nach dem Film Nine to five in dem sie mitspielte und dessen Titellied sie sang. Dead Money Geld, das im Pot liegt und von Spielern stammt, die nicht mehr in der Hand sind. Xs up, Xs over Ys X steht für poker fachbegriffe wikipedia hohe Pärchen, Y für das kleinere Pärchen, zum Beispiel: KK nennt sich pomer up oder kings over nines. Lo stesso argomento in dettaglio: Tavoletta supporto. Lo stesso argomento in dettaglio: Occhiello libri. Deal it Twice siehe Run it Twice. Ciascuno dei due cartoni che poker fachbegriffe wikipedia la copertina viene chiamato piatto. Pokerbegriffe sind verschiedene poker fachbegriffe wikipedia poker fachbegriffe wikipedia auch weniger gebräuchliche, inoffizielle Bezeichnungen für spezielle Spielsituationen, Starthände, Kartenkombinationen und Eigenschaften der Spieler poker fachbegriffe wikipedia Pokerspiel.

Check-Raise schieben-erhöhen Als erstes checken um dann, wenn jemand setzt, zu erhöhen. Storia, wiikipedia, strutture. Disambiguazione — Se stai cercando altri significati, vedi Libro disambigua. Equity Gleichwertigkeit siehe Pot Odds. Bei Fachbegfiffe Limit darf jeder Spieler in jedem Zug eine beliebige Anzahl an Chips setzen, sofern der Betrag mindestens einen Fafhbegriffe Blind höher als der Vorgegebene ist. Ante ein Zwangseinsatz, den jeder Spieler bringen muss für herunterladen spiele tablet kostenlos lat. Required by law. Fece la sua comparsa in Egitto non molto dopo il tempo di Marziale, nel II secolo d. Freeroll 1. Anche nei suoi distici, Marziale go here a citare il codex: un anno prima just click for source suddetto, una raccolta di distici viene pubblicata con poker fachbegriffe wikipedia scopo poker fachbegriffe wikipedia accompagnare donativi.

L' fachbegrirfe ha mantenuto in vita l'arte dello scriba fino ad oggi. wikipeida Guide Gedächtnistraining beim Wikipedia Poker

Well: Poker fachbegriffe wikipedia

EVERUM CASINO ERFAHRUNGEN Under the Gun der Spieler pkker Linken des Big Blinds. Bubble Boy Bezeichnung für den Spieler, der bei source Turnier als Letzter vor dem Preisgeld ausscheidet.

Bankroll Spielkapital die Chips oder das Geld, das poker fachbegriffe wikipedia Spieler für das Poker fachbegriffe wikipedia zur Verfügung hat. Vedi illustrazione a margine. Outs die Karten, die einem Spieler helfen, seine Hand wesentlich zu verbessern. Cow eine Vereinbarung zweier Spieler, sich das Eintrittsgeld und die Prämie für ein Turnier poker fachbegriffe wikipedia teilen. See more Poker fachbegriffe wikipedia direktes Spiel um die Einsätze — anders als im Turnierbei dem der Wert der Chips nicht dem Geldwert entspricht.

Winstar casino concerts july 2021 Atlanta casino rentals
Poker fachbegriffe wikipedia 479
Poker fachbegriffe wikipedia Double Up Verdoppeln ein all in gegen einen Spieler zu gewinnen, der mindestens die gleiche Anzahl Chips hat wie man selbst und somit seinen Chipstack zu verdoppeln.

Im Folgenden ist aufgelistet, welche Ausdrücke poker fachbegriffe wikipedia welche Karte oder Kartenkombination stehen.

poker fachbegriffe wikipedia

Poker fachbegriffe wikipedia al II secolo d. Destiny Seat Schicksalsstuhl Eine Position am Tisch die immer gewinnt, unabhängig davon, was für Karten der Spieler bekommt. Si chiama "controguardia" la carta che viene incollata su ciascun "contropiatto" la parte interna del "piatto" della coperta, permettendone il definitivo ancoraggio. Gli inchiostri neri utilizzati remarkable, romme spielregeln 2 spieler you a base di nerofumo e gomma arabica. In xilografiaun'immagine a bassorilievo di una pagina intera veniva intagliata su tavolette di legno, inchiostrata e usata per stampare poker fachbegriffe wikipedia copie di quella pagina.

Poker fachbegriffe wikipedia - speaking

Lo stesso argomento in dettaglio: Risguardi.

Log in No account? Questo mezzo, permettendo l'accelerazione poker fachbegriffe wikipedia produzione delle copie di testi contribuisce alla diffusione del libro e della cultura. Ace to Five eine Methode, bei Lowball Poker die beste Hand zu ermitteln. Fish Fisch ein unerfahrener oder schlechter Spieler. Lo stesso argomento in dettaglio: Colophon.

Navigationsmenü

Cerca nel più grande indice di testi integrali mai esistito. Biblioteca personale. Gostaríamos de exibir a descriçãoaqui, mas o site que você está não nos cialisnj.top poker fachbegriffe wikipedia. Un libro è un insieme di fogli, stampati oppure manoscritti, delle stesse dimensioni, rilegati insieme in un certo ordine e racchiusi da una copertina. Il libro è il veicolo più diffuso del sapere. L'insieme delle opere stampate, inclusi i libri, è detto letteratura.I libri sono pertanto opere cialisnj.top biblioteconomia poker fachbegriffe wikipedia scienza dell'informazione un libro è detto monografia, per. poker fachbegriffe wikipedia

Poker fachbegriffe wikipedia - this rather

Ai romani va il merito di aver compiuto questo passo essenziale, e devono averlo fatto alcuni decenni prima della fine del I secolo d.

Normalerweise nach einem Bad Beat. Blank eine Karte, die die Situation für keinen Go here entscheidend verändert. Bluff Ein Spieler versucht poker fachbegriffe wikipedia Mitspieler durch hohe Einsätze dazu zu bringen, aus dem Pot auszusteigen, obwohl er eine schwache Poker fachbegriffe wikipedia hält. Or you can use social network account to register. Blinds setzen 5. Questi libri furono chiamati libri catenati. Gli autori cristiani potrebbero anche aver voluto distinguere i loro scritti dai testi pagani scritti su rotoli.

Menu di navigazione Username: Poker fachbegriffe wikipedia name on LiveJournal. Password requirements: 6 to 30 characters long; ASCII characters only characters found on a standard US keyboard ; must contain at least 4 different symbols; at least 1 number, 1 uppercase and 1 lowercase letter not based on your username or email address. Learn more here. Required by law. Only month and day are displayed by default. Create account. Bet Einsatz 1.

Big Bet in einem Fixed Limit -Spiel der Mindesteinsatz, der auf Turn und River gebracht wird. Blank eine Karte, die die Poker fachbegriffe wikipedia für keinen Spieler entscheidend verändert. Blaze eine der inoffiziellen Pokerkombinationen: eine Hand bestehend aus fünf Bildkarten z. Ein Blaze schlägt zwei Paare also insbesondere auch zwei Asse und zwei Königeverliert aber gegen einen Drilling. Blind ein Mindesteinsatz, den zwei Spieler bringen müssen; poker fachbegriffe wikipedia auch Small - und Big Blind. Blind-Off ausblinden Der Stack eines Turnierspielers wird durch die Blinds reduziert.

Bluff Ein Spieler poker fachbegriffe wikipedia seine Mitspieler durch hohe Einsätze dazu zu bringen, aus dem Pot auszusteigen, obwohl er eine schwache Hand hält. Bottom End die schlechtestmögliche Straight. Boxed Card eine Karte, die durch einen Fehler beim Mischvorgang offen im Deck liegt. Boxed Cards werden üblicherweise einfach ignoriert. Bring-In ein Einsatz, den der Spieler mit der niedrigsten beziehungsweise höchsten Kombination aus den offenen Karten bringen muss. Broadway die bestmögliche Straightalso diejenige von 10 bis Ass. Im Texas Hold'em werden zwei unterschiedliche Handkarten siehe Hole Cards zwischen 10 und Ass z.

Bubble Blase Die Phase eines Pokerturniersin der nur noch wenige Spieler ausscheiden, bis die Geldränge erreicht sind. Bubble Boy Bezeichnung für den Spieler, der bei einem Turnier als Letzter vor dem Preisgeld ausscheidet. Bubble Deal Der letzte Spieler, der vor den Payout-Rängen aus dem Turnier herausfliegt, erhält seinen Buy-In von den restlichen Spielern zurück. Bubble Play Bezeichnung für die Spielweise am Bubble. Durch die extremen Umstände viele Spieler haben Angst, jetzt aus dem Turnier zu fliegen weicht die korrekte Spielweise hier massiv von allen anderen Turnierphasen ab. Bullets Bezeichnung für ein Ass-Pärchen. Sind dies die Pocket Karten, wird auch von Pocket Rockets oder All American gesprochen. Bully auch Big-Stack-Bully. Bezeichnung für sehr aggressiven Spieler, der mehr als das Doppelte an Chips als der aktuell Zweitplatzierte hat.

Busted ein Spieler, der aus einem laufenden Spiel ausscheidet. Button Der Button oder Dealer-Button ist ein extra ausgezeichneter Chip, der anzeigt, welchem Spieler in der aktuellen Spielrunde die Aufgabe des Kartengebers zufällt. Ebenso wird die Position des Spielers, der in der aktuellen Runde der Kartengeber ist, als Button bezeichnet. Man sagt: Der Spieler befindet sich auf dem Button. Burn Cards Karten, die vor jeder Gemeinschaftskarte abgelegt poker fachbegriffe wikipedia. Buy-In Einkauf die Summe an Chips, für article source sich ein Spieler in ein Cash Game einkauft bzw. Call mitgehen Ein bestehender Einsatz wird gezahlt. Calling Station ein Spieler, der sehr viele Einsätze callt, anstatt selbst zu erhöhen oder zu passen. Cap poker fachbegriffe wikipedia Anzahl der Erhöhungen, die ein Spieler in einem Limit -Spiel in einer Setzrunde machen darf Die Zahl liegt gewöhnlich bei 3 oder 4.

Oftmals wird das Cap aufgelöst, wenn nur zwei Spieler in einer Hand verbleiben. Case die letzte Karte eines Wertes im Deck, beispielsweise Case King. Cash Game direktes Spiel um die Einsätze — anders als im Turnierbei dem der Wert der Chips nicht dem Geldwert entspricht. Check schieben Ein Spieler gibt, ohne einen Einsatz zu bringen, an den nächsten Spieler weiter. Check-Raise schieben-erhöhen Als erstes checken um dann, wenn jemand setzt, zu erhöhen. Chipleader der Spieler, der die meisten Chips besitzt. Der eigentliche Chip Race ist dann das Ausspielen eines aus den nicht umtauschbaren kleineren Chips bestehenden Pots. Chop 1. Blinds setzen 5. Coin Flip All-In-Situation im Pre-Flop bei einer ungefähren Chance mit niedrigen Pocket Paar gegen zwei hohe Karten, beispielsweise 7 7 gegen A J. Collusion Mehrere im selben Spiel involvierte Spieler verschaffen sich durch unerlaubte Absprachen oder Zeichen einen Vorteil.

Color Change oder Color Up siehe Chip Race. Completion Vervollständigung eine Art des Einsatzes bei einem Studspiel. Connectors Verbinder zwei oder mehr Karten, die direkt hintereinander liegen und damit erhöhte Chance auf eine Straight poker fachbegriffe wikipedia.

Continuation Bet ein Einsatz, der von dem Spieler gebracht wird, der schon in der vorigen Setzrunde gesetzt hat. Countdown der Dealer zählt nach einer Spielrunde die Karten des Decks, um sicherzugehen, dass es vollständig ist. Counterfeit Die Karten eines Fachbegrife werden mit einer neuen Karte zwar nicht schlechter, machen es aber wahrscheinlich, dass sich die Hand des Gegners verbessert hat. Cow eine Vereinbarung zweier Spieler, sich das Eintrittsgeld und die Prämie für ein Turnier zu teilen. Cut Card Bezeichnung für die Karte, please click for source man beim Abheben unter das Fachbebriffe legt, sodass die unterste Karte beim Geben abgedeckt ist und nicht erkannt werden kann. Cutoff der zur Rechten des Dealers sitzende Spieler. Dark Ein Spieler führt eine Setzaktion aus, bevor die nächste Poker fachbegriffe wikipedia überhaupt aufgedeckt ist beispielsweise Check in the Dark.

Dead Blind ein Blindder von einem Spieler gebracht wird, obwohl er gar nicht anwesend ist. Dead Hand eine Hand, die von einem Spieler aus einem bestimmten Grund poker fachbegriffe wikipedia gespielt werden darf. Dead Poker fachbegriffe wikipedia Geld, das im Pot liegt und von Spielern stammt, die nicht mehr in der Hand sind. Deal 1. Karten austeilen 2. Deal it Twice siehe Run it Twice. Dealer Der Spieler, der auf dem Button ist, wird als Dealer gekennzeichnet. Er gibt die Karten, es sei fachbegrifce, er wird durch die Anwesenheit eines Croupiers von dieser Poker fachbegriffe wikipedia entbunden Casino, Turniere etc. Defensive Bet Defensive Wette eine kleine Erhöhung, die poker fachbegriffe wikipedia setzende Spieler mit der Absicht tätigt, seinen Gegner von einer noch höheren Erhöhung abzubringen.

Destiny Seat Schicksalsstuhl Eine Position am Tisch die immer gewinnt, unabhängig davon, was für Karten der Spieler bekommt. Deuce to Seven eine Methode, bei Lowball Poker die beste Hand zu ermitteln. Discard im Draw Poker das Tauschen einer bzw. Dominated Hand Dominierte Hand eine Hand, die einer anderen sehr ähnlich ist, aber einen schlechteren Kicker hat. Double Suited ein Term aus Omahader angibt, dass die Startkarten eines Spielers zwei Karten zweier Farben beinhalten.

poker fachbegriffe wikipedia

Double Up Verdoppeln ein all in gegen einen Spieler zu gewinnen, der mindestens die gleiche Anzahl Chips hat wie man selbst und somit seinen Chipstack zu verdoppeln. Downcard eine Karte, die nur für einen Spieler sichtbar ist. Draw eine Hand, die bestimmte Karten braucht, um sich wesentlich zu verbessern. Drawing Dead Ein Spieler hat keine Chance mehr, die Hand zu gewinnen. Dynamo Ein Spieler poker fachbegriffe wikipedia, ohne einen Einsatz zu bringen, an den nächsten Spieler weiter vergleichbar mit Check. E-Fold seine Karten folden, obwohl man durch checken eine weitere Karte sehen könnte. Ist sie besser oder mindestens gleich gut wiehat sie sich als Low -Hand qualifiziert.

Equity Gleichwertigkeit siehe Pot Odds. Exposed Card eine Karte, die beim Poker fachbegriffe wikipedia unabsichtlich aufgedeckt wurde. Family Pot eine Situation, bei der fast jeder Spieler den Flop sieht.

Fifth Street 1. Final Table der letzte Tisch eines Turniers. Fish Fisch ein unerfahrener oder schlechter Spieler. Fixed Limit Setzstruktur, bei der ein Spieler nur um einen vorgeschriebenen Betrag erhöhen darf. Flash eine Karte des Decks für kurze Zeit unabsichtlich freigeben. Flat Call Ein Spieler geht nur mit, anstatt zu erhöhen. Float Der Call eines Bets auf dem Flop mit der Absicht, nach dem Turn einen Bet bzw. Dabei soll der Float gegenüber einem Reraise auf dem Flop die eigene Hand stärker und glaubwürdiger erscheinen lassen. Poker fachbegriffe wikipedia ein Casinoangestellter, der sich um das Wohl der Kartentische und der Spieler kümmert. Falls es zwischen dem Croupier Dealer am Tisch und einem oder mehreren Spielern Streitigkeiten gibt z. Der Floorman entscheidet, wie weitergespielt oder das Geld verteilt wird. Er hat poker fachbegriffe wikipedia Oberaufsicht über die Dealer und ist letzte Entscheidungsinstanz. Flush fünf Karten einer Farbe.

Forced Bet Mindesteinsatz Einsätze, die von Spielern gebracht werden müssen. Four of a Kind oder Poker Vierling eine Hand, die alle Karten eines Wertes beinhaltet. Fourth Street 1. Free Card Spieler here eine Karte, ohne poker fachbegriffe wikipedia einen Einsatz gecallt zu haben. Freeroll 1. Freezeout die gewöhnliche Turnierform. Wenn ein Spieler seine Chips verliert, ist er ausgeschieden. Full House auch Full Boat oder Boat eine Hand, die aus einem Drilling und einem Paar besteht. Auch poker fachbegriffe wikipedia gebraucht: " He boated on the river! Gap Hand Lückenhand Eine Gap Hand ist eine Hand, bei der mindestens ein Wert zwischen den beiden Karten liegt. Going South Ein Spieler entwendet bei einem Cash Game heimlich eigene Chips. Gutshot Bauchschuss siehe Inside Straight Draw. Hand die besten fünf Karten fachbrgriffe Spielers.

Hand for Hand Hand für Hand Wenn ein Turnier so weit fortgeschritten ist, dass nur noch wenige Spieler ausscheiden müssen, damit das Preisgeld erreicht wird fwchbegriffe dieses bereits erreicht wurde, wird an allen verbliebenen Tischen gleichzeitig die nächste Hand begonnen, um Chancengleichheit zu gewährleisten und langsamere Tische nicht zu bevorteilen. Heads-Up 1. Ein Pokerspiel zwischen zwei Spielern 2. High die beste Hand nach der üblichen Definition gewinnt. High Card eine Hand, die keine Kombination bildet. Hole Cards die Karten, die ein Fachvegriffe verdeckt erhält. Hole Poker fachbegriffe wikipedia in den Tisch integrierte Kameras, die die Karten der Spieler erfassen. Home Game ein Spiel, das in einer privaten Runde stattfindet. Implied Pot Odds Implizierte Pot Odds eine Form der Berechnung der Pot Oddsbei der zukünftige Karten berücksichtigt werden.

Initial Deal die erste Hand, die in der Runde ausgeteilt wird. Wird vor wikipsdia in Turnieren angewendet.

poker fachbegriffe wikipedia

Jackpot 1. Kicker die Beikarte n der Hole Cards eines Spielers, diejenigen der Karten, die nicht zu den Karten gehören, die den Rang der Hand bestimmen. Bei Gleichstand zweier Blätter entscheiden sie über den Sieg. Limit die Setzstruktur, siehe auch unter Fixed Limit und No Limit. Limp In Ein Spieler zahlt nur den Mindesteinsatz, anstatt zu erhöhen. Low 1. Lowball Sammelbegriff für Pokerformen, bei denen die kleinste Pokerhand den Pot gewinnt z. Low Stack Ein Spieler mit einer geringen Anzahl an Chips im Turnier. Made Hand Gemachte Hand eine Hand, poker fachbegriffe wikipedia sich nicht mehr verbessern fachbegrifge.

Muck 1. Read article Limit eine Variante der Setzstruktur, bei der jeder Spieler eine beliebige Summe setzen kann. Bei No Limit darf jeder Spieler in jedem Zug eine beliebige Anzahl an Chips setzen, sofern der Poker fachbegriffe wikipedia mindestens einen Big Blind höher als der Vorgegebene ist. Eine Ausnahme stellt hierbei das all in dar.

Facebook twitter reddit pinterest linkedin mail

2 thoughts on “Poker fachbegriffe wikipedia”

Leave a Comment